Vorschau78Maerz20

Volles Programm für TV-Handballer: Männer empfangen TG Biberach, Spiele der Reserven und Jugend ebenfalls vor heimischem Publikum.

Der Sieg gegen die HSG Bargau/Bettringen hat mal wieder gesessen. Daran möchte das Team um Headcoach Kieser am kommenden Samstagabend gegen die TG Biberach anknüpfen und den zweiten Rang verteidigen. Die Riß-Handballer besiegten den VfL Kirchheim jüngst mit 27:26 und verhalfen Steinheim mit zum zweiten Platz. Biberach steht momentan auf Rang sieben.

Rote Karten und massig Zeitstrafen, davon haben die TV-Anhänger vorerst genug gesehen. Durch fairen Handballsport gepaart mit gesunder Härte soll Biberach am Samstagabend aus der Halle geschossen werden. Spielbeginn in der Wentalhalle ist wie gewohnt um 20.00 Uhr.

Im Vorspiel treffen die Männer der zweiten Mannschaft auf die dritte Garde der SG Lauterstein. Lassen Sie sich dieses Spiel nicht entgehen, denn die Mannen um Trainer Nissle und Geiger befinden sich im Aufstiegsmodi (momentan Rang zwei, jedoch ein Spiel weniger, als der TV Altenstadt II). Anpfiff ist um 18.00 Uhr.

Die weiteren Begegnungen des nächsten Wochenendes:

Samstag, 07.03.2020 (alle Spiele in der Wentalhalle)

Männliche Jugend C TVS – HSG WiWiDo II (10.45 Uhr)

Männliche Jugend A TVS – SG Kuchen-Gingen (12.00 Uhr)

Männliche Jugend B TVS – SG Hofen/Hüttlingen (13.30 Uhr)

Weibliche Jugend B TVS – SG Kuchen-Gingen (14.45 Uhr)

Männer III TVS – Heidenheimer SB III (16.15 Uhr)

Sonntag, 08.03.2020

Weibliche Jugend A HSG Oberkochen/Königsbronn – TVS (16.00 Uhr, Herwartsteinhalle Königsbronn)