Am vergangenen Montag fand das erste "Vater-Kind-Training" in der Albuchhalle statt. Bei "Feuer, Wasser und Sturm" wurde sich gemeinsam aufgewärmt um im Anschluss an mehreren Stationen die handballerischen Fähigkeiten zu trainieren. Parallel dazu fand ein spannendes Turmballspiel statt, welches zwar intensiv aber weitestgehend fair geführt wurde. Die Papas mussten beim Brückenfango ordentlich schwitzen und waren für die gewährten Trinkpausen sehr dankbar. Am Ende des gemeinsamen Trainings standen sich Kinder und Väter dann direkt gegenüber. Beim "Eichhörnchenspiel" mussten die gesammelten Nüsse verteidigt werden. Dieses Duell entschieden die "Nachwuchsstars" für sich und freuten sich mit den geschlagenen Vätern über den gelungenen Nachmittag.

Vater Kind Training 001