• markusgroener1

V o r s c h a u

Zweimal Bezirksliga am Wochenende: Damen und Männerreserve müssen am Samstag auswärts ran.


Richtig gute Stimmung herrschte letzten Samstagabend in der Wentalhalle, als unseren Damen der Auftakt in die neue Saison glückte und anschließend die erste Männermannschaft die Verbandsligavertreter der MTG Wangen mit einer Niederlage auf die Heimreise schickten. Am kommenden Wochenende bleiben die Ränge der Wentalhalle leer. Nur zwei aktive Mannschaften der Albuchhandballer bestreiten Spiele in fremden Hallen.

Den Anfang machen die TV-Damen gegen die zweite Mannschaft der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf. Nachdem deutlichen 27:14-Heimsieg will sich das Team um ihre Trainer Marius Ortlieb und Alexander Schrom nun auch auswärts beweisen und reist mit gestärktem Selbstbewusstsein nach Donzdorf. Die zweite Damenmannschaft von WiWiDo musste bereits zwei Niederlagen hinnehmen, weshalb die Steinheimerinnen natürlich eine Chance auf den Sieg wittern. Anpfiff in der Lautertalhalle ist um 17.25 Uhr.

In dieselbe Fahrtrichtung geht’s auch für die Männer der zweiten Mannschaft. Nachdem spielfreien Wochenende trifft die Mühlberger-Truppe auf den TSV Bartenbach, welche jüngst gegen Heiningen verloren haben. In der unbequemen Parkhaushalle im Zentrum von Göppingen werden die Albuchhandballer alles daransetzen, den ersten Sieg einzufahren. Anpfiff ist um 20.00 Uhr.


(Markus Gröner)




69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Grundschulaktionstag in Söhnstetten - ein voller Erfolg.

Am Freitag, 12. November 2021, waren drei Übungsleiter der Handballabteilung des TV Steinheim (Andreas Kieser, Astrid Mühlberger und Conny Hungerbühler) zu Gast in der Seeberghalle. Jede Klasse durfte